Urkundenverleihung zu den Internationalen Science-Olympiaden 2024

Am 02.02.2024 fand die Urkunden-Verleihung an die Teilnehmer:innen der Internationalen Science-Olympiaden 2024 in den Fächern Biologie und Physik statt. Die Teilnehmenden wurden hierbei für ihr Engagement und ihre Leistungen in den jeweiligen Wettbewerben geehrt: Ben Elmas hat an der Physik-Olympiade teilgenommen, Jaqueline Metzger und Henning Stein haben sich bei der Biologie-Olympiade engagiert. Alle drei haben gute Erarbeitungen für die jeweils erste Runde der Olympiaden angefertigt, der Schüler Henning Stein hat sich hierbei für die Teilnahme an der zweiten Runde der Biologie-Olympiade qualifiziert. Die Klausur hierzu fand bereits im Dezember statt und auch hier hat Henning durchaus punkten können und sich mit seinem Ergebnis unter den besten zehn Teilnehmer:innen in Hessen platziert. Als Anerkennung besuchte er im Januar ein viertägiges Seminar an der TU in Darmstadt, bei dem er unter wissenschaftlicher Anleitung selbstständig Experimente planen und durchführen konnte sowie besondere Einblicke in die wissenschaftliche Forschungsarbeit erhielt.

Für ihre erfolgreiche Teilnahme und besonderes Engagement auch über den regulären Unterricht hinaus, gratulierte den Schüler:innen die für die Wettbewerbe verantwortliche Lehrkraft, Frau Dr. Rösel-Hillgärtner, zusammen mit dem Leiter des Fachbereichs III, Herr Dr. Zscherp, und überreichte ihnen Urkunden sowie kleine Präsente.

Wer sich über die Science-Olympiaden näher informieren möchte, kann dies unter folgendem Link tun: https://www.scienceolympiaden.de/

RH