Nachruf Nadine Witalla

Während der Sommerferien ist unsere liebe Kollegin

Frau Nadine Witalla

völlig unerwartet verstorben.

Die Nachricht von ihrem plötzlichen und viel zu frühen Tod hat in der ganzen Sc... (weiter)

„Der (In-) Toleranz-Preis“ am Burggymnasium

Am Mittwoch, den 21.06.2017 führte der DS-Kurs der Q2 von Frau Optenkamp in der Aula sein selbstgeschriebenes Theaterstück „Der „(In-)Toleranz-Preis“ auf. Um 18:30 Uhr startete das ca. einstündige Programm mit Willkommensgrüßen von Frau Optenkamp; danach übergab sie das W... (weiter)

EU-Projekttag mit Oswin Veith am Burggymnasium Friedberg

Diskussion mit rund 200 Jugendlichen über Europa

Anlässlich des diesjährigen bundesweiten EU-Schulprojekttages diskutierte der Wetterauer Bundestagsabgeordnete Oswin Veith in der Aula des Burggymnasiums Friedberg mit rund 200 Schülerinnen und Schülern der 12. Jahrgangs... (weiter)

Miriam Braun bei der Deutschen SchülerAkademie - Herzlichen Glückwunsch!

Anfang Mai 2017. Miriam strahlt: „Es hat geklappt. Ich wurde angenommen und freue mich sehr." Miriam Braun, die zum Schuljahr 2015/2016 aus der Freien Waldorfschule Bad Nauheim ans Burggymnasium kam, hatte sich bei der Deutschen SchülerAkademie beworben, die jeweils im Zei... (weiter)

... alle Meldungen

Gymnasiale Oberstufenschule des
Wetteraukreises in Friedberg (Hessen)

 

Die Friedberger Burg ist eine der vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt und des Wetteraukreises. Die wohl älteste und besterhaltene Burganlage Hessens beherbergt ein Oberstufengymnasium mit den Jahrgangsstufen 11 bis 13. Hier werden etwa 600 SchülerInnen von etwa 70 LehrerInnen bis zum Abitur unterrichtet. Die Schule ist in vielen der alten Burggebäuden eingerichtet, die alten Gemäuer mit moderner Innenausstattung geben dem Burggymnasium eine campusähnliche Atmosphäre.

 

Die Friedberger Burg beherbergt die gymnasiale Oberstufenschule des Wetteraukreises