Gruppenbild am See
Informationsstunde über Schweden
Besuch im Kunstmuseum in Göteborg
Von Välkommen bis Hej då!

Siebzehn Schülerinnen und Schüler des Burggymnasiums verbrachten eine Woche bei Ihren schwedischen Gastgebern.

Wiederum hatte Lina Pollack mit ihren Kolleginnen und Kollegen am Gislaved Gymnasium ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Neben dem Schwerpunkt, ... (weiter)

Berufsorientierung im Wetteraukreis

Am 16. August veranstaltete der Wetteraukreis einen Tag der offenen Tür und präsentierte sich als Arbeitgeber. Mit dabei waren alle Schülerinnen und Schüler der Q3 des Burggymnasiums.

Berufsberatung und Planung hat am Burggymnasium an Bedeutung gewonnen. Um allen Schülerinn... (weiter)

Gespannt ins Reich der Mitte

Sehr gespannt sind vier Schüler des Burggymnasiums, auch wenn es noch knapp zwei Monate sind, bis das Quartett am 18. Oktober zu einem zweiwöchigen Aufenthalt nach China fliegt. »Ich freue mich schon riesig«, sagt die Friedbergerin Tabea Gruß, die mit 15 das Küken in der R... (weiter)

Let it be: FCE

Und wieder einmal haben nach einem Jahr engagierter Arbeit in der FCE-AG des Burggymnasiums, geleitet von Frau Bernard, 12 Schülerinnen und Schüler das international anerkannte Sprachdiplom FCE (First Certificate in English) der Universität Cambridge erfolgreich abgelegt. ... (weiter)

... alle Meldungen

Gymnasiale Oberstufenschule des
Wetteraukreises in Friedberg (Hessen)

 

Die Friedberger Burg ist eine der vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt und des Wetteraukreises. Die wohl älteste und besterhaltene Burganlage Hessens beherbergt ein Oberstufengymnasium mit den Jahrgangsstufen 11 bis 13. Hier werden etwa 650 SchülerInnen von etwa 70 LehrerInnen bis zum Abitur unterrichtet. Die Schule ist in vielen der alten Burggebäuden eingerichtet, die alten Gemäuer mit moderner Innenausstattung geben dem Burggymnasium eine campusähnliche Atmosphäre.

 

Die Friedberger Burg beherbergt die gymnasiale Oberstufenschule des Wetteraukreises